Ziehmaschinen für die Halbzeug-Industrie

Hohe Präzision für hochwertige Metalle

Seit der Gründung unserer Unternehmens, zählen die Entwicklung und der Bau von Ziehmaschinen für die Halbzeug-Industrie zu unseren Kernkompetenzen. Sie werden zum Ziehen von Rohren, Profilen und Stangen verwendet und sind vielseitig einsetzbar. Nahezu alle metallischen Werkstoffe lassen sich auf diese Weise verarbeiten. Durch den Ziehvorgang wird der Querschnitt reduziert und gleichzeitig kaltverfestigt. Die Abmessungen bekommen dadurch eine hohe Präzision.

Wir haben nicht nur mit dem Verarbeiten von Stahl, Aluminium- und Kupfer-Legierungen Erfahrung, sondern auch mit speziellen Metallen, wie Gold, Platin, Titan und sogar Supraleiter, die z. B. im Teilchenbeschleuniger CERN zum Einsatz kommen.

60kN Rohr-Ziehmaschine60kN Rohr-Ziehmaschine
400 kN Bullblock400 kN Bullblock
900kN Ziehmaschine900kN Ziehmaschine
400kN Stangenziehmaschine400kN Stangenziehmaschine
ZiehgutschmierungZiehgutschmierung

Ziehmaschinen für jede Anforderung

Die Größe und das Antriebskonzept der Ziehbank werden speziell auf Ihre Anforderung abgestimmt. Je nach Länge kommen Kette, Zahnstange, Kugelgewindetrieb oder Hydraulikzylinder zum Einsatz. Die bisher längste Ziehbank hatte eine Gesamtlänge von 125 m und wurde zum Ziehen von 60 m langen Supraleitern eingesetzt. Die größte Maschine hatte eine Ziehkraft von 3.000 kN. Mit ihr werden Kupferrohre mit einem Durchmesser von bis zu 500 mm gezogen. Aber auch vor kleinen Abmessungen schrecken wir nicht zurück. Mit einem speziellen Ziehzangenkonzept in Kombination mit einer Ziehgutbremse können wir kleine Messingrohre mit Ø 4 mm und Wandstärke 0,1 mm ziehen, ohne dass die Rohre beim Entlastungsschlag beschädigt werden.

900kN Ziehmaschine

Individuell designte Anlagen für Rohr und Profil

60kN Rohrziehmaschine

Unsere Ziehmaschinen arbeiten in Kombination mit einem Bundlader zur Vereinzelung, einer Anspitzhämmermaschine und einer Einteilsäge als vollautomatische Produktionsanlage. Speziell bei den Rohrziehbänken kommt es auf unsere langjährige Erfahrung an. Hier liegt die Herausforderung oft im Handling der Rohre und beim automatischen Aufdornen auf die feststehende Dornstange.

Natürlich bieten wir aber auch einfachere Konzepte mit manueller Beschickung zum Ziehen von kleinen Losgrößen. Jede Anfrage wird individuell geprüft und dementsprechend ein wirtschaftliches Konzept entwickelt.

Hauptsächlich werden unsere Ziehmaschinen zum Ziehen von geraden Rohren und Stangen eingesetzt. Aber auch Trommelziehmaschinen haben wir im Sortiment. Mit dem sogenannten Bullblock können Längen von bis zu mehreren 100 m gezogen werden. Auch hier bieten wir Lösungen zum automatischen Handling der Coils.